Sonja Rickfelder Pianistin und Diplom-Klavierlehrerin

Copyright Sonja Rickfelder

Repertoire

Solistisch

"Musikalische Reise durch das Jahr"

 

Die Pianistin Sonja Rickfelder nimmt Sie mit auf eine Reise durch die verschiedenen Jahreszeiten. Erleben Sie mit abwechslungsreichen und stimmungsvollen Klavierstücken die besondere Atmosphäre, die jedem einzelnen Monat von Januar bis Dezember innewohnt. Werke wie die "Humoresque" von Antonín Dvořák, "Route 66" von Bobby Troup, das "Regentropfen-Prélude" von Frédéric Chopin und die "Petersburger Schlittenfahrt" von Richard Eilenberg erzählen Geschichten von blühenden Blumenwiesen, sonnigen Sommerurlauben, verregneten Herbsttagen und verschneiten Bergen.

Solistisch

"Rosen- und Liebeslieder"

 

Die Pianistin Sonja Rickfelder überreicht einen bunten musikalischen Rosenstrauß, der mit eigenen Rosen-Fotos und ausgewählten Texten geschmückt ist. Klavierstücke wie "Salut d'amour" von Edward Elgar, "Liebesfreud" und "Liebesleid" von Fritz Kreisler und die Phantasie über "The Last Rose of Summer" von Felix Mendelssohn-Bartholdy erzählen von Liebe und Sehnsucht.

Solistisch

"Guten Abend, gut' Nacht"

 

Abends, wenn der Mond aufgegangen ist, kann man sich liebevoll "Guten Abend, gut' Nacht" wünschen und in einer "Süßen Träumerei" (Peter Tschaikowsky) von "Küssen im Dunkeln" (Giulio de Micheli) und einer Fahrt zum Mond ("Fly me to the Moon") träumen. 

Die Pianistin Sonja Rickfelder spielt für Sie verträumte und beliebte Klavierstücke und Lieder zum Mitsingen. 

Solistisch

"Festliche Adventsmusik mit Lesung"

 

Einstimmung auf Weihnachten mit besinnlicher und stimmungsvoller Klaviermusik, wie "In dulci jubilo" von Franz Liszt und "Knecht Ruprecht" von Robert Schumann. Weihnachtliche Gedichte und Geschichten, u. a. von Theodor Storm und Karl Heinrich Waggerl, erzählen von Weihnachtsglocken, Tannenbäumen und vom Christkind.

Klavier und Lesung: Sonja Rickfelder

Solistisch

"Swinging Christmas"

 

Weihnachtsgeschichte einmal anders: Mit gefühlvollen und beschwingten Jazz-Weihnachtsstücken erzählt die Pianistin Sonja Rickfelder die Weihnachtsgeschichte auf eine ganz besondere Art und Weise.

Liedduo

Constanze Kirsch, Sopran

Sonja Rickfelder, Klavier

 
Lieder von
  • Ludwig van Beethoven
  • Johannes Brahms
  • Joseph Haydn
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy
  • Wolfgang Amadeus Mozart
  • Franz Schubert
  • Clara Schumann
  • Robert Schumann
  • Richard Strauss
  • u. a.

Mehr Informationen zum Liederabend mit szenischer Lesung (Lieder und Briefe von Clara Schumann, Robert Schumann und Johannes Brahms) bekommen Sie gerne auf Anfrage (siehe Ensembles).

Duo Trompete und Klavier

Sophie Hanl, Trompete

Sonja Rickfelder, Klavier

 

Oskar Böhme: Konzert f-Moll Opus 18

Alan Fernie: Fairytale

Bernard Fitzgerald: Ballad

Enrique Granados: Spanish Dance Opus 5

  • Nr. 5: Andaluza

Carl Höhne: Slavische Fantasie

Ennio Morricone:

  • Brothers
  • Gabriels Oboe

Jérôme Naulais: Blue Flugel

Francis Thomé: Fantasy

Allen Vizzutti: Espana

Duo ArteSoNi

Nina Schrader-Groschup, Querflöte

Sonja Rickfelder, Klavier

 
Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate in G-Dur
 
Johann Sebastian Bach: Sonate in g-Moll (BWV 1020)
 
Gabriel Fauré:
  • Berceuse Op. 16
  • Sicilienne Op. 78
  • Fantasie Op. 79
Friedrich Kuhlau: Fantasie in D-Dur Op. 95, Nr. 3
 
Wolfgang Amadeus Mozart: Andante für Flöte (KV 315)
 
Teruyuki Noda (Arr.): Japanische Lieder:
  • Yoimachigusa ("Mondblume")
  • Chugoku-chiho-no-komori-uta ("Wiegenlied")
  • Hanayome-ningyo ("Hochzeit")
  • Jogashima-no-ame ("Regen in Jogashima")
  • Aka-tombo ("Die rote Libelle")
  • Itsuki-no-komori-uta ("Wiegenlied aus Itsuki")
Francis Poulenc: Sonate für Flöte und Klavier
 
Franz Schubert: "Gute Nacht" (aus: Winterreise D 911; Bearbeitung für Flöte und Klavier)
 
Robert Schumann:
  • Fantasiestücke Op. 73
  • Drei Romanzen Op. 94